Mein Name ist Patricia, Jahrgang 1962 und die Mitte Niederösterreichs ist mein Zuhause.

    Fotos haben mich schon immer fasziniert, in jungen Jahren hab ich die Bilder bekritzelt und somit „verschönert
    und verbessert“, dann kam die typische „alles fotografieren und entwickeln“ Phase, die mir unendlich viele
    Papierbilder bescherte, mit denen ich Albenweise Platz befüllte.

    Als das digitale Zeitalter begann, hatte ich eine passable Analogausrüstung mit einigen guten Objektiven zur Hand,
    nur leider waren die 1. Digitalkameras nicht kompatibel mit eben diesen Objektiven. Daher entschloss ich mich,
    zu warten, bis die Digitalen endlich so weit waren, dass ich meine Analogobjektive wieder verwenden konnte.
    Eine Canon 10D war somit das Objekt meiner Begierde und Begleiterin auf meinen Fototouren.

    Im Familienverband wurde die Ausrüstung dann erweitert auf Canon 20D und Canon 30D. Die neueren Kameras
    wurden immer wieder verkauft, nur meine „gute alte“10D habe ich mit Händen und Füssen verteidigt und vor dem
    Verkauf bewahrt. Diese hab ich dann auf „nur mehr für Infrarot verwendbar“ umbauen lassen.

    Als die Canon 40D rauskam, hab ich mal getestet, ob die auch für IR geeignet ist, und dann zugeschlagen. Somit
    hatte ich fürs erste meine Ausrüstung gefunden. In der Zwischenzeit hat sich auch noch klammheimlich die 50D
    eingeschlichen ;-) und fast alle Bilder hier sind
mit diesen entstanden.

    „Fast alle“ deshalb, weil mich ein „knipsendes Zigarettenetui“ auf sehr vielen Fahrradtouren begleitet.
    Jetzt wisst Ihr auch mein 2. Hobby: Fahrradfahren. Nicht extrem weit, nicht extrem steil, aber mit extremer Begeisterung.

    Wer sonst noch was wissen will - einfach anschreiben!